FANDOM


Die Wirkung zu messen ist aus folgenden Gründen schwiering:

  • Wirkung hat kein Gegenteil
  • zur Messung von Wirkung von Kommunikation ist weitere Kommunikation notwendig (Reaktivität)
  • zeitlicher Abstand zwischen Stimulation und Messung
  • Wirkungen verändern sich

Wenn man nicht nicht kommunizieren kann, kann Kommunikation auch nicht nicht wirken.

(U5 K2.5 S.55)

Verfahren der Wirkungsmessung von PR (U5 K2.7 S62ff. )

  • Messung direkter Wirkung werden in sog. vorwissenschaftliche und wissenschaftliche Instrumente differenziert (U5 K2.7.1 S62).

vorwissenschaftliche Instrumente

  • Expertenurteil (U5 K2.7.2 S62)
  • Wirkungsmessung von Veranstaltungen (U5 K2.7.3 S62)
  • Wirkungsmessung von Veränderungen mentaler Größen (U5 K2.7.4 S64)
  • Erfolgsmessung bei Medienrezeption (U5 K2.7.5 S67)

Darüber hinaus kann der "statistische Zwilling" bei der Messung eingesetzt werden (Experimentelles Design).